DAS GESCHENK DER GANS
ANDERE BEGEISTERT ANFEUERN

  

 

Ausgehend von der Motivation und Selbstbestimmung werden Mitarbeitende zu selbständiger und verantwortungsvoller Arbeit ermutigt. Aber ohne das Geschenk der Gans verpufft dieser Effekt. Was ist es, was uns die Gänse diesbezüglich beibringen können?
Das Geschenk der Gans ist notwendig, um die beiden vorherigen Prinzipien am Leben zu erhalten. Gänse müssen tausende Meilen weit fliegen und mit jedem Flügelschlag motivieren sie sich pausenlos gegenseitig. Sie rufen alle eigenständig und motivieren kollektiv alle anderen. Die drei wesentlichen Aspekte des Geschenkes der Gans sind:

 

1.    Lob, ob aktiv oder passiv, muss immer echt sein.

2.    Ohne Beachtung des Spielstands gibt es kein Spiel und jeder Fortschritt muss bejubelt werden.

3.    Geld ist gut für Leib und Leben. Glückwünsche tun der Seele gut.

 

Es geht darum, eine echte und nachhaltige Lobkultur zu etablieren. Um die Leistungsbereitschaft hoch zu halten, müssen die erreichten Zwischenziele ebenso beachtet werden, wie das Hauptziel. Letztlich ist eine angemessene Anerkennung, sowohl materiell als auch mental zu gewährleisten.