GUNG HO! nennt sich unsere Arbeitsphilosophie und stellt Werte in den Vordergrund die von drei Schlüsseltieren abgeleitet werden. Das von Blanchard und Bowles (Harper Collins 1998) geschilderte Konzept beschreibt ein Vorgehen was ein motiviertes und erfolgreiches Team auszeichnet. Jedes Ziel wird in vollem Bewusstsein zur Verbesserung unserer Welt angegangen. Unsere einzigartige Kultur beruht darauf, dass jeder auf seine Art und Weise eine Arbeit erledigen kann, wissend, dass jede Aufgabe sinnvoll und unerlässlich ist, um erfolgreich unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Unsere tägliche Motivation erhalten wir von einander in dem wir Erfolge feiern und uns gegenseitig unterstützen. Der Geist des Eichhörnchens, der Weg des Bibers und das Geschenk der Gans sind unsere Motivators die wir im Alltag leben.

 

 

DER GEIST DES EICHHÖRNCHENS
SINNVOLLE ARBEIT

 

1. Das Bewusstsein, dass wir die Welt besser machen.

2. Alle arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin.

3. Allen Plänen, Entscheidungen und Handlungen liegen bestimmte Werte zugrunde.


DER WEG DES BIBERS
SELBST BESTIMMEN, WIE DAS ZIEL ZU ERREICHEN IST

 

1. Ein Spielfeld mit deutlich markierten Begrenzungen.

2. Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche werden angehört, respektiert und berücksichtigt.

3. Den Anforderungen gewachsen, aber dennoch gefordert sein.

DAS GESCHENK DER GANS
ANDERE BEGEISTERT ANFEUERN

 

1. Lob, ob aktiv oder passiv, muss immer echt sein.

2. Ohne Beachtung des Spielstandes gibt es kein Spiel und jeder Fortschritt muss bejubelt werden.

3. Geld ist für Leib und Leben. Glückwünsche tun gut in der Seele.


Gung Ho wirkt bei CHRYSALIS Services!

 

Die drei Gung Ho Prinzipien, welche von allen unseren Mitarbeitenden gelebt werden, führen zu einem Gleichgewicht von gemeinsamen und individuellen Zielen, bei welchem die einen die anderen begünstigen. In unserem Gung Ho Umfeld sind alle dazu angeregt ihr ganzes individuelles Potenzial für die Gemeinschaft zu entfalten.

 

CHRYSALIS Services fördert ein Arbeitsumfeld der Eigenverantwortung, der Freiheiten und der Partizipation, welche in einer Kultur des Engagements und der Kreativität resultieren. Die individuellen Bedürfnisse und Begabungen werden stets ernst genommen, was zu einem Gefühl der Identifikation und Sinnhaftigkeit über die eigene Arbeit führt. Durch die gegenseitige Achtung und Wertschätzung entsteht ein Rückhalt, welcher die persönliche Entwicklung stärkt und Mut macht Grosses anzustreben. Unser starkes Füreinander ermöglicht es uns Herausforderungen immer wieder neu zu begegnen und zu begrüssen.